Archiv

< Vorheriger Artikel
05. Dezember 2017 20:12 Uhr Alter: 11 days
Kategorie: Aktive
Von: Henry Klügel

Aufsteiger tut sich schwer in neuer Spielklasse

Deutliche Niederlagen für Göppinger Wasserballer


Die beiden letzten Verbandsligagegner setzten den Göppinger Wasserballern mit 33:11 und 33:5 zwei deutliche Niederlagen zu. Sowohl gegen die SSG Weil am Rhein als auch die SSG Heilbronn tat sich das Aufstiegsteam von Trainerin Karla Vega schwer und konnte nur phasenweise spielerisch mithalten. Wechseloptionen waren auf Seiten des SV04 zudem weiterhin begrenzt, da verletzungsbedingt je drei Stammkräfte fehlten, was den Etablierungsprozess momentan zusätzlich erschwert.

Die Göppinger Treffer erzielten Olaf Baumann (4/-), Johannes Widmann (3/1), Henry Klügel (1/2), Jochen Klingler (2/-), Wolfgang Laib(-/2), Tassilo Klein (1/-)

 

 

SSG Weil am Rhein - SV04 Göppingen 33:11 (2:4/1:5/1:8/6:6) am 26.11.17 in Weil am Rhein

SV04: Franz Pribil/Dominik Graf (TW), Olaf Baumann, Wolfgang Laib, Jochen Klingler, Henry Klügel, Tassilo Klein, Ingo Zeltenhammer, Elias Köhler, Johannes Widmann, Karla Vega (Trainerin)

 

SSG Heilbronn – SV04 Göppingen 33:5 (8:3/9:0/6:2/10:0) am 02.12.17 in Heilbronn

SV04: Dominik Graf (TW), Wolfgang Laib, Jochen Klingler, Dieter Böhringer, Henry Klügel, Tassilo Klein, David Steffel, Ingo Zeltenhammer, Elias Köhler, Johannes Widmann, Karla Vega (Trainerin)